Wandern, rad- & wintersport

Zeit in der Natur verbringen ist in Oberrod problemlos möglich. Egal zu welcher Jahreszeit sind Sie zu Fuß, mit dem Fahrrad oder im Winter mit Ski oder Schlitten auf den Rad- und Wanderwegen rund um die Gemarkung Oberrod bestens aufgehoben.

Rund um den Knoten

Der Knoten ist die höchste Erhebung im Verlauf dieser Radtour und führt Sie auf einer Länge von 32 km auf gut ausgebauten Wirtschafts- und Wanderwegen durch Wälder, vorbei an der  Krombachtalsperre und dem Seeweiher bei Mengerskirchen. Erleben Sie den Hohen Westerwald von seiner wohl typischsten Seite mit weiten, freien Blicken.

Wintersport am Oberroder Knoten

Der Skilift am Oberroder Knoten ist ein kleines Wintersportgebiet, welches mit sehr viel Engagement vom Ski-Club Elz betrieben wird. Seit dem Winter 2016 ist hier auch ein richtiger Schlepplift in Betrieb, der früher in Ramsau stand und mit viel Mühe am Knoten installiert wurde. 

 

Weitere Information hier:

Westerwaldsteig

Der Westerwaldsteig ist ein Qualitätswanderweg und zählt mit zu den schönsten Fernwanderwegen Deutschlands und garantiert auf 235 km und 16 abwechslungsreichen Etappen von Herborn bis nach Rheinbrohl Erlebnisspaß und Naturgenuss. Die 4. Etappe führt an der Gemarkung Oberrod vorbei und als Höhepunkte der Wandertour sind  der Secker Weiher und die bekannte Holzbachschlucht zu entdecken.

Krombachtalsperre

Die Krombachtalsperre ist eine Talsperre im Westerwald, welche von 1946 bis 1949 gebaut wurde. Gestaut wird der Rehbach, ein Zufluss der Dill. Namensgeber der Krombachtalsperre ist ein kleiner Bach, der zwischen dem Ort Rehe und dem Campingplatz Rehe in die Talsperre mündet. Neben der Stromerzeugung dient sie dem Hochwasserschutz und der Erholung. Der nördliche Teil des Sees ist ein Naturschutzgebiet. Während der Staudamm in Hessen liegt, befindet sich der größte Teil des Stausees in Rheinland-Pfalz.

Pfadfindergebiet Westernohe

Das Pfadfindergebiet in Westernohe hat mit Sicherheit jeder Pfadfinder schon einmal gehört. Auf dem ca. 28 ha großen Gelände ist genügend Raum um sich wohlzufühlen und um die Natur zu genießen. Jährlich finden hier viele Veranstaltungen mit oftmals mehr als 4000 Personen statt. Das wohl bekannteste Treffen ist das jährlich über Pfingsten stattfindende Pfadfindertreffen, wo mehr als 4000 Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus Deutschland und Europa ihr Wochenende im hohen Westerwald verbringen. Nicht weit entfernt befindet sich die Wachholderheide mit ihrer Wendelinus Kapelle, die für jeden Wanderer mehr als sehenswert ist.

Hier finden Sie uns

Gemeinde Oberrod

Brunnenstr. 2

56479 Oberrod

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

 +49 2664 9923374

 

oder nutzen Sie unser Kontaktfomular.

 

Sprechzeiten

Jeden Montag

19:00 bis 20:00

oder nach Absprache

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ortsgemeinde Oberrod